Landwirtschaft

Wir betreiben Ackerbau auf der Ebene um Poitschach. Randlich angrenzend finden sich einige Grünlandflächen.


Ackerbau

Unser Schwerpunkt liegt in der Produktion von Getreidesaatgut in Partnerschaft mit der Kärntner Saatbau Genossenschaft.

Auf rund 50 ha Ackerfläche mit leichten bis mittelschweren Braunerdeböden produzieren wir Körnererbse, Gerste, Hafer, Roggen und fallweise auch andere Getreidesorten.

Wir sind bemüht immer eine gute Fruchtfolge einzuhalten. Stilllegungsflächen und Winterbegrünungen tragen zur naturlichen Regeneration des Bodens bei.

Zusätzlich wird in kleinem Umfang Silomais (ca. 3-4ha) für lokale Abnehmer aus dem Grünlandbereich produziert.

Die Grünlandflächen sind großteils verpachtet. Kleinere Wiesen werden zur Heuproduktion genutzt.


Naturschutzprogramm

Im Nahebereich der Ackerflächen gibt es seit über 100 Jahren eine Vielzahl alter Einzelbäume, Reste von Feldgehölzen und einzelnen artenreichen Rainen.

Sämtliche dieser Flächen sind in ein Naturschutzprogramm eingebracht worden, welches im Rahmen der ÖPUL-Förderungen zusätzliche Einkünfte ermöglicht.

Diese Flächen wurden mit standortsgerechten Straucharten ergänzt (Hartriegel, Schneeball, Liguster, Heckenrosen etc.) und sollen sich zu einem Netzwerk an Feldhecken entwickeln.
Ergänzt sind diese Flächen durch Brachestreifen als Pufferzonen zu den Ackerflächen.


Landwirtschaft im Bild

Zurück

Eindrücke aus der Landwirtschaft

Weiter


(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken